01. Chemtrails, Links Meldungen - Meldungen 02 - 02a: Chemtrails töten alles ab (02b: Version ohne Fotos) - 03: Chemtrails=Zwangsimpfung - 04: Chemtrails HAARP-Hochwasser Duerren - 05: Chemtrails töten alles ab (Zusammenfassung) - 06: E-Mail an Naturschutzbund - Essigdampf gegen Chemtrails 01 - Chemtrails-Leugnung 01 -
Kontakt / contact       Hauptseite / page
                      principale / pagina principal / home        zurück / retour / indietro / atrás / back
<<     >>

WIDERSTAND gegen Chemtrails - Meldungen 01

Interessante Beobachtung in den
                      "USA": Dieser Bauer stellt fest, dass
                      seine Elektrokultur (Spirale) die Chemtrails
                      zerstört.    Putzessig mit Essigsäure 9,5% vom COOP
Widerstand "USA" 21.3.2023: Bauer löst mit Elektrospirale die Chemtrails auf [8]
- Putzessig mit Essigsäure 9,5% vom COOP [1]

Widerstand gegen Chemtrails: Telegram https://t.me/KanalChemtrailsHaarp   -   https://t.me/FakeWetter  -  https://t.me/Chemtrails_Geoengineering  - 
Wetteradler: https://t.me/WetteradlerKanal  - 
CHEMTRAILS CLEARED YT CHANNEL - Link: https://www.youtube.com/@chemtrailscleared -  
Résistence contre chemtrails: Telegram: https://t.me/chemtrails0  -  https://t.me/chemtrails5genocidecocide  -

Ruski: Сопротивление против химтрейлов: ХИМТРЕЙЛЫ нас УБИВАЮТ‼️: https://t.me/chemtraill 

Widerstand gegen
                      Chemtrails 22.4.2024: Essig verdampfen lassen mit
                      Kerzen in einer kleinen Salatschüssel - und Essig
                      auf erhitztem Aluminium über der kleinen
                      Salatschüssel: CHEMTRAILS UND DIE LÖSUNG STELLEN
                      DEN BLAUEN HIMMEL WIEDER HER
Widerstand gegen Chemtrails 22.4.2024: Essig verdampfen lassen mit Kerzen in einer kleinen Salatschüssel - und Essig auf erhitztem Aluminium über der kleinen Salatschüssel: CHEMTRAILS UND DIE LÖSUNG STELLEN DEN BLAUEN HIMMEL WIEDER HER [13]

Meldungen

präsentiert von Michael Palomino

Teilen / share:

Facebook









YouTube online,
                    Logo

Widerstand gegen Chemtrails am 14.6.2011: Wie man sich vor Chemtrails schützen kann: Nierenwäsche
Video: How To Protect Yourself from CHEMTRAILS (6'29'')
http://www.youtube.com/watch?v=VSUaYmsZeOs - YouTube-Kanal: Andreas Moritz - hochgeladen am 14.6.2011


Video: How To Protect Yourself from CHEMTRAILS (6'29'')
 
Video: How To Protect Yourself from CHEMTRAILS (6'29'')
http://www.youtube.com/watch?v=VSUaYmsZeOs - YouTube-Kanal: Andreas Moritz - hochgeladen am 14.6.2011





Widerstand gegen Chemtrails 8.1.2023: Chemtrails ausleiten: Franz Fraizl und alte Heilmittel zum Ausleiten - die Untersuchung ist am Laufen:
«Wir müssen die Naturmedizin neu schreiben»

https://transition-news.org/wir-mussen-die-naturmedizin-neu-schreiben

Der deutsche Polymathematiker Franz Fraitzl misst die Auswirkungen des Geoengineerings und gibt praktische Tipps, wie man Pflanzen und den eigenen Körper schützen kann.

Franz Fraitzl reist nie ohne sein Mikroskop. Durch das Vergrösserungsglas betrachtet er Sprühpartikel, Plastikteilchen und chemische Stoffe, die vom Himmel fallen. Auch auf Reisen untersucht der Deutsche Regenwasser und Urin auf Giftstoffe. Seit Jahren befasst er sich mit SAI (Stratospheric Aerosol Injection), auch bekannt als Chemtrails oder Geoengineering (wir berichteten hier, hier und hier).

Im Moment reist er durch Spanien, um seine Erfahrungen an Personen weiterzugeben, die kleine landwirtschaftliche Flächen bewirtschaften. Sobald er mehr Erkenntnisse gewonnen hat, will er sein Wissen für grössere Anbauflächen zur Verfügung stellen. Dabei zeigt er auch, wie sich aus recycelten Materialien ein kleines Labor bauen lässt, das dazu dient, diese Giftpartikel nachzuweisen. In Spanien unterstützt er ausserdem das Projekt «Save our Food». Dieses zeigt, wie man mit minimalen Änderungen in der Landwirtschaft gesünder produzieren und unabhängig von Supermärkten leben kann.

Aufgewachsen auf einem südbayerischen Bauernhof, merkte er später während seiner Landwirtschaftslehre, dass die moderne Landwirtschaft eher dem natürlichen Zyklus der Natur entgegenwirkt, eine unethische Nutzung der Böden vorantreibt und diese auslaugt. Deshalb befasste er sich mit der biodynamischen Landwirtschaft nach Rudolf Steiner.

Nach einem leichten Schlaganfall durch übermässigen Stress und einer misslungenen Wirbelsäulenoperation, die seine Beine eine zeitlang lähmte, vollzog sich in Fraitzls Leben ein Wandel. Er begann, sein ganzes Leben infrage zu stellen und sich damit zu beschäftigen, wie der Mensch zu mehr Bewusstsein gegenüber der Natur gelangen kann.

In Kanada hatte er einige Jahre in der Recycling-Industrie gearbeitet. Deshalb wusste er, was sich hinter den Kulissen abspielt und dass ein Grossteil des getrennten Mülls nicht wiederverwertet wird, sondern nur das recycelt wird, was Gewinn abwirft. Bei einer Reise nach Chile startete er ein Upcycling-Projekt. «Es ist eine psychische Eingabe, dass wir Eingwegverpackungen wegwerfen, weil sie keinen Wert mehr haben», sagt Fraitzl.

Auch mit der Naturmedizin hat sich der Deutsche intensiv beschäftigt. Er fordert, dass die natürliche Medizin neu geschrieben wird. Die Naturmedizin gehe bis ins 15. Jahrhundert auf den Schweizer Arzt, Naturphilosophen, Naturmystiker, Alchemisten, Laientheologen und Sozialethiker Paracelsus (1493 bis 1541) zurück. Damals sei der Alchemist wegen seiner Theorien angegriffen worden. «Wir gehen ja heute genau wie vor hundert Jahren noch davon aus, dass Luft, Wasser und Nahrungsmittel sauber sind und unsere Umwelt frei von elektromagnetischen, chemischen Einflüssen ist», erklärt Fraitzl.

«Die Menschen sind immer noch dabei, Krankheiten mit den gleichen Mitteln wie vor hundert Jahren zu behandeln. Wir haben die Heilmittel nicht an die gegenwärtigen Tatsachen angepasst, nämlich, dass weder unsere Luft, noch unser Wasser, noch unsere Lebensmittel sauber sind und sich unsere Umwelt nicht im Gleichgewicht befindet.»

Früher habe man häufig Urintherapien empfohlen, doch heute sagten selbst Naturheilpraktiker, dass man aufpassen müsse, weil der Urin schlimmstenfalls schädlich für den Körper sein könnte. Erste Proben in Bezug auf SAI machte er in seinem Gemüsegarten in Ostkanada. «An einigen Tagen merkte ich, dass die Partikel aus der Luft meine Haut regelrecht verbrannten», so Fraitzl.

Mit der Lupe könne man auch im Urin die chemischen Fasern und die Ausfälle des Geoengineering sehen. Dutzende von öffentlichen Studien erklären Fraitzl zufolge, wie SAI funktioniert (siehe Pdfs unten). Gemeinhin ist das Verfahren unter dem Begriff Chemtrails bekannt. Bei der Internetsuche wird diese Bezeichnung jedoch sofort in die verschwörungstheoretische Ecke gestellt.

«Wenn sie wieder einmal über mein Grundstück geflogen sind, konnte ich hören, wie die Sprühpartikel im Gras landeten», betont Fraitzl. «Ich konnte es riechen, hatte Verbrennungen auf der Haut, Juckreiz und Nasen-und Rachenentzündungen.» Er erläutert, dass Mehltau, Schimmel und Pilzbefall bei Pflanzen die Folgen dieser Verätzungen seien. In der Öffentlichkeit werde dieser Zusammenhang aber selten deutlich gemacht.

Durch die Sprühungen lagerten sich Giftstoffe im Körper ab. Auch Nieren- und Gallensteine könnten durch diese Ablagerungen entstehen. Wenn man wisse, welche Gifte wie etwa Aluminiumoxid oder Bariummonoxid in die Atmosphäre gesprüht werden, dann könne man die entsprechenden Mittel zu sich nehmen, um diese Stoffe unschädlich zu machen.

In den medizinischen Fachblättern für Notfälle finde man Mittel, wie etwa Glaubersalz, Epsom-Salz oder andere Salzlösungen, die diese giftigen Stoffe neutralisieren. «Die Chemtrails sind Teil unserer transhumanistischen Umwandlung», meint Fraitzl.

«Früher haben die Menschen zur Entgiftung Löwenzahn oder andere Kräuter gegessen. Die Natur stellt ja alles zur Verfügung, doch heute muss man aufpassen, dass der Bauer die Pflanzen nicht kurz vorher mit Pestiziden besprüht hat. Mein Vater hat immer gesagt: Der einzige Weg voraus ist der Weg zurück.»

Der Mensch besitze Entgiftungsfunktionen, die er Fraitzl zufolge wieder mehr aktivieren sollte. Er müsse eben darauf achten, dass diese Entgiftungsprozesse in Niere, Blase und Galle nicht ins Stocken geraten. Früher habe man ein Stück eines Hefewürfels in Wasser aufgelöst oder Meerrettich gegessen, um die Organe durchzuspülen.

Besonders in den Küstenzonen wie der Atlantikküste in Nordamerika, Spaniens Mittelmeerküste und den Ballungsflächen in Europa wie etwa Holland und Deutschland werde das Geoengineering zur Wettermanipulation eingesetzt. Im Moment ist Fraitzl dabei, für die Landwirtschaft Dokumentationen zu schaffen, die auf Erfahrungswerten beruhen.

Anhand dieser Aufzeichnungen will er zeigen, wie man die Pflanzen mit relativ wenig Aufwand selbst mit einfachen Mitteln vor den Einflüssen des Geoengineerings schützen kann. Fraitzl resümiert: «Das Wichtigste in dieser Zeit des Wandels ist das richtige Wissen, denn Wissen ist Macht.»

*************
Weitere Informationen über die Arbeit von Franz Fraitzl sind hier zu finden:

Vortrag mit dem Titel «What goes up must come down!»/ «Wisdom in a Washbowl», den er am 18. Dezember 2022 auf der Finca CasaMasSana in Casares (Andalusien) gehalten hat:

Franz Fraitzl im Interview mit dem britischen Naturheilpraktiker Clive de Carle.

Weitere Informationen zum Thema Geoengineering findet man hier:

Studie: «Auswirkungen des durch die globale Wettertechnik Chemtrails verursachten Klimawandels auf den Pflanzenschutz». Universität Kairo. Autor: Munir Mohamed El-Hussieni/April 2018

Studie: «Wettertechnik und ihre unerfreulichen Auswirkungen auf die Umwelt, natürliche Ressourcen, Landwirtschaft und Gesundheit». Universität Kairo. Autor: Munir Mohamed El-Hussieni/Juni 2019

Studie: «Der ENMOD-Vertrag und die sanktionierten Angriffe auf die Landwirtschaft und die Gesundheit von Mensch und Umwelt». Transdyne Corporation Kalifornien. Autoren: J. Marvin Herndon, Ian Baldwin und Mark Whiteside/Mai 2020



Dokumente

PDF - Studie: «Wettertechnik und ihre unerfreulichen Auswirkungen auf die Umwelt, natürliche Ressourcen, Landwirtschaft und Gesundheit». Universität Kairo. Autor: Munir Mohamed El-Hussieni/Juni 2019 (499.7 kB)
PDF - Studie: «Auswirkungen des durch die globale Wettertechnik Chemtrails verursachten Klimawandels auf den Pflanzenschutz». Universität Kairo. Autor: Munir Mohamed El-Hussieni/April 2018 (1 MB)
PDF - Studie: «Der ENMOD-Vertrag und die sanktionierten Angriffe auf die Landwirtschaft und die Gesundheit von Mensch und Umwelt». Transdyne Corporation Kalifornien. Autoren: J. Marvin Herndon, Ian Baldwin und Mark Whiteside/Mai 2020 (1013.6 kB)
PDF - Vortrag mit dem Titel «What goes up must come down!»/ «Wisdom in a Washbowl», den er am 18. Dezember 2022 auf der Finca CasaMasSana in Casares (Andalusien) gehalten hat: (2.7 MB)





Widerstand gegen Chemtrails 19.1.2023: Mexiko verbietet Geo-Engineering (Chemtrails):
La experimentación con geoingeniería solar no será permitida en México
https://www.gob.mx/semarnat/prensa/la-experimentacion-con-geoingenieria-solar-no-sera-permitida-en-mexico

Die Ankündigung erfolgte, nachdem ein privates, in den USA ansässiges Unternehmen ("Make Sunsets") vor kurzem in Mexiko nicht genehmigte Versuche mit Solar-Geoengineering durchgeführt hatte.
"Ministerium für Umwelt und natürliche Ressourcen : 13. Januar 2023 : Pressemitteilung
Studien zeigen, dass die Freisetzung dieser Aerosole negative Auswirkungen hat und meteorologische Ungleichgewichte verursacht.
Es besteht weiterhin ein internationales Moratorium gegen den Einsatz von Geoengineering.
Die mexikanische Regierung wird im Rahmen einer interinstitutionellen Koordinierung zwischen dem Ministerium für Umwelt und natürliche Ressourcen (Semarnat) und dem Nationalen Rat für Wissenschaft und Technologie (Conacyt) Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung und der Umwelt nach dem Vorsorgeprinzip ergreifen, um Versuche mit Solar-Geoengineering im Land zu verbieten und gegebenenfalls zu stoppen."



Widerstand "USA" 21.3.2023: Bauer löst mit Elektrospirale die Chemtrails auf - er ist ein FREE MAN
Video-Link: https://t.me/Ungeimpfte_Schweiz_kennenlernen/46951


Widerstand "USA"
                    21.3.2023: Bauer löst mit Elektrospirale die
                    Chemtrails auf - er ist ein FREE MAN   Interessante Beobachtung in den
                      "USA": Dieser Bauer stellt fest, dass
                      seine Elektrokultur (Spirale) die Chemtrails
                      zerstört.
Widerstand "USA" 21.3.2023: Bauer löst mit Elektrospirale die Chemtrails auf - er ist ein FREE MAN [7]
Interessante Beobachtung in den "USA": Dieser Bauer stellt fest, dass seine Elektrokultur (Spirale) die Chemtrails zerstört. [8]


  Video: Widerstand "USA" 21.3.2023: Bauer löst mit Elektrospirale die Chemtrails auf - er ist ein FREE MAN (58'')
 
Video: Widerstand "USA" 21.3.2023: Bauer löst mit Elektrospirale die Chemtrails auf - er ist ein FREE MAN (58'')
https://www.bitchute.com/video/qwS6MSCHLhuo/ - Bitchute-Kanal: NatMed-etc. - hochgeladen am 11.6.2023


Dt: Interessante Beobachtung in den "USA": Dieser Bauer stellt fest, dass seine Elektrokultur (Spirale) die Chemtrails zerstört.
ENGL: Interesting observation in the "USA": this farmer can state that his electronic culture (spiral) is crashing the chemtrails.
F: Observation intéressante aux États-Unis : cet agriculteur peut affirmer que sa culture électronique (spirale) fait échouer les chemtrails.
ESP: Observación interesante en los "EE.UU.": Este agricultor descubre que su electrocultura (espiral) destruye los chemtrails.
It: Interessante osservazione negli "USA": questo agricoltore può affermare che la sua cultura elettronica (a spirale) sta facendo crollare le scie chimiche.
NL: Interessante observatie in de "VS": deze boer kan verklaren dat zijn elektronische cultuur (spiraal) de chemtrails verplettert.
RU: Интересное наблюдение в "США": этот фермер может заявить, что его электронную культуру (спираль) разрушают химтрейлы.




Widerstand gegen Chemtrails im Mai 2023: Angaben eines Technikers aus Kriens (Schweiz)
von Michele Yves in Basel

-- die Chemtrails sind seit 2001 eine Plage im "Westen", und Sonnenuntergänge mit Chemtrail-Wolken sind nicht mehr normal rot
-- es gibt eine Schichtenkonstruktion "Chembuster", die man in einem Bergbach 1 bis 2 Stunden aufladen kann, und draussen kommt dann die Entladung, dadurch verschwinden Chemtrails, in den Chemtrail-Schmierwolken entstehen Löcher

-- dieser "Chembuster" beeinflusst die Torsionsfelder
-- dieser "Chembuster" kann auch gegen Gewitter eingesetzt werden
-- die Energie sind 200.000 Bovis
-- der "Chembuster" besteht aus speziell geschichteten Schichten Epoxidharz mit Spiralen, Spänen, Energiesteinen, in Form einer Antiskalarpyramide

Die Folgen, wenn Chemtrails verschwinden:
-- es kommen mehr Vögel
-- die Energie steigt allgemein
-- so eine Chembuster-Pyramide ist eine Naturharmoniestation NHS
-- die Staatspolizei kommt mit Helikopter und sprüht neue Chemtrails, um das Chemtrail-Loch zu "reparieren"

Weiteres
-- Powerbuster gegen 5G-Antennen

-- man kann auch mit Kristallen alleine Wolken auflösen, Sonne zurückstrahlen
-- die Sonne wird gestärkt und neutralisiert das Aluminium der Chemtrail-Wolken

Weiteres: Orgon:
-- siehe Wilhelm Reich
-- es existieren Orgonkugel und Orgonpyramide






Widerstand gegen Chemtrails 10.6.2023: Erwärmte und dampfende Essigsäure (Putzessig) im Garten oder auf dem Balkon neutralisiert Chemtrails in 1 Stunde
https://www.coop.ch/de/haushalt-tier/reinigung-putzen/entkalker-spezialreiniger/entkalker/oecoplan-putzessig-refill-1l/p/3888641
von Kollegin Hut - 10.6.2023

Putzessig mit Essigsäure 9,5% vom COOP
Putzessig mit Essigsäure 9,5% vom COOP [1]

Putzessig mit Essigsäure 9,5%
                    vom COOP, Inhaltsangabe
Putzessig mit Essigsäure 9,5% vom COOP, Inhaltsangabe [2]

Widerstand gegen Chemtrails 10.6.2023: Erwärmte und dampfende Essigsäure im Garten oder auf dem Balkon neutralisiert Chemtrails am Himmel in 1 Stunde [5]

-- Essigsäure 9,5% kaufen, in der Schweiz z.B. Oecoplan

-- Oecoplan Essigsäure 9.5% auf dem Balkon oder im Garten mit einer Herdplatte auf niedriger Stufe verdampfen

Putzessig draussen im Topf verdampfen
Putzessig mit 9,5% Essigsäure draussen im Topf verdampfen [4]

-- wenn Pflanzen in der Nähe sind, wo der Wind den Essigsäuredampf hinbläst, diese Pflanzen verlieren ihre Blätter, man sollte also schauen, dass der Dampf nicht direkt zu Pflanzen weht, die man gerne hat

-- der Himmel wird in einem grossen Umkreis von den Chemtrails befreit und es kommt Sonnenschein

Basel:
                    Tanne mit Wolkenhimmel   Basel: Tanne mit Sonnenhimmel 1
                    Stunde später nach dem Verdampfen von Putzessig mit
                    9,5% Essigsäure
Basel: Tanne mit Wolkenhimmel [5] - Basel: Tanne mit Sonnenhimmel 1 Stunde später nach dem Verdampfen von Putzessig mit 9,5% Essigsäure [6]

-- Informantin Hut meint, sie habe das 6mal so gemacht, und 2mal habe es angefangen zu regnen, obwohl die Prognose keinen Regen vorgesehen hatte

Die Wirkung von Essigsäure auf Chemtrails
DIe Wirkung von Essigsäure auf Chemtrails





Widerstand gegen Chemtrails 22.4.2024: Essig verdampfen lassen mit Kerzen in einer kleinen Salatschüssel - und Essig auf erhitztem Aluminium über der kleinen Salatschüssel:
CHEMTRAILS UND DIE LÖSUNG STELLEN DEN BLAUEN HIMMEL WIEDER HER
(ENGL orig.: CHEMTRAILS AND THE SOLUTION RESTORE BLUE SKIES)
Link: https://www.bitchute.com/video/p0rqDZxZOCKB/

Widerstand gegen Chemtrails 22.4.2024: Essig
                    verdampfen lassen mit Kerzen in einer kleinen
                    Salatschüssel - und Essig auf erhitztem Aluminium
                    über der kleinen Salatschüssel: CHEMTRAILS UND DIE
                    LÖSUNG STELLEN DEN BLAUEN HIMMEL WIEDER HER
Widerstand gegen Chemtrails 22.4.2024: Essig verdampfen lassen mit Kerzen in einer kleinen Salatschüssel - und Essig auf erhitztem Aluminium über der kleinen Salatschüssel: CHEMTRAILS UND DIE LÖSUNG STELLEN DEN BLAUEN HIMMEL WIEDER HER [13]

Wie der Essig dosiert werden muss, da können sie Weißweinessig verwenden, Essig oder Weissweinessig wirken sehr gut.
Also wir haben hier ein neues System zur Wiederherstellung des blauen Himmels, des Sonnenlichts und zur Beseitigung von Wolken und Chemtrails, das noch besser funktioniert als ätherische Ölbrenner (12'').

Ich glaube, dass diese Methode viel besser funktioniert, weil der Essig oder Weissweinessig nun nur auf einer dünnen Schicht Alufolie liegt. Die Ergebnisse sind spektakulär. Wenn Sie also Chemtrails am Himmel haben, probieren Sie diese Methode aus, aber achten Sie bitte darauf, dass nichts Brennbares in der Nähe ist (26'').

Man nehme eine tiefe Schale, stelle 2 Teelichter rein, anzünden, dann die Alufolie aus der Küche drüberspannen. Lassen Sie ein Loch für die Luftzufuhr zu den Kerzen und in die Mulde vom Aluminium giessen Sie den Weissweinessig oder Essig. Ich habe auch Weißweinessig getestet, der sehr gut funktioniert und einen bäuerlichen Geruch verströmt, aber er ist viel teurer als einfacher Weißweinessig. Sie haben die Wahl, aber die Ergebnisse sind buchstäblich WUNDERBAR (50'').

Man gießt den weißen Essig, nicht zu viel auf einmal, in die Oberseite der Folie [in die Mulde des Aluminiums]. Ich kann nicht glauben, was für einen Unterschied dies im Vergleich zu ätherischen Ölbrennern macht. Ich benutze das seit einigen Tagen und bis auf einen Tag, an dem es stark regnete, blieb der Himmel fast völlig blau und frei von sonnenblockierenden Wolken. Bedenken Sie jedoch, dass die Sonne bei Tiefdruckwetter nicht immer die Wolken wegbrennt, aber in den letzten Tagen herrschte in Großbritannien ein Wetter mit niedrigem Luftdruck, und es hat trotzdem spektakulär funktioniert. (1'14'')

Da die Wärmeübertragung bei einer dünnen Barriere viel EFFIZIENTER ist, empfehle ich nun siese Methode für alle, die Wolken am Himmel beseitigen (Cloudbusting) ausprobieren wollen. Für diejenigen, die es nicht wissen: Weißer Essig und Weißweinessig fressen die Metalle weg [bzw. binden die Chemtrail-Metalle], die in den Chemtrails versprüht werden und die dazu dienen, die Sonne zu reflektieren, die dann einen weißer Himmel mit Sonnenblockade bilden. Probieren Sie es aus, zwei Teelichter pro Schale und Sie werden über das Ergebnis erstaunt sein! Die Videobilder stammen von CHEMTRAILS CLEARED YT CHANNEL Link: https://www.youtube.com/@chemtrailscleared (1'45'')


ENGL orig.:
How to dispense the vinegar, you can use white wine vinegar also both work extremely well
A news system for restoring blue skies and sunlight and removing clouds and chemtrailsthat works even better than essential oil burners (12'').

I think this method works much better because there is only a thin layer of tin foil between the candle and white vinegar or white wine vinegar. The results are spectacular. So if you are cloudbusting please try it, but please be careful nothing flammable nearby (26'').

A deep bowl with 2 tea light candles inside it and tin foil used for cooking over the top. Leave a space for air to get in to feed the candles and pour your white wine vinegar or white vinegar on top. White wine vinegar is something I have also been testing and it works extremely well and gives off a peasant smell, but it is much more expensive that plain white vinegar. The choice is yours but the results are literally MIND BLOWING (50'').

You pour the white vinegar, not too much at a time, into the top of the foil. I cannot believe the difference this makes compared to essential oil burners. I have been using it for a number of days and bar one day when there was heavy rain have kept the skies almost completely blue and clear of sunblocking clouds. Bear in mind though that in low pressure wheather the sun does not always burn clouds off, but for the past few days in the UK it HAS BEEN LOW PRESSURE WEATHER and this has still worked spectactularly. (1'14'')

So because the transference of HEAT is so much more EFFICIENT with little BARRIER this is now my recommended method for everyone who wants to try cloudbusting. To those that do not know, white vinegar and white wine vinegar eat the metals they spray in chemtrails that are used to reflect the sun away allowing sunblocking whiteout skies to form. Try it, two tea lights per bowl you will be AMAZED AT THE RESULTS! Video pictures are from CHEMTRAILS CLEARED YT CHANNEL - Link: https://www.youtube.com/@chemtrailscleared (1'45'')


Teilen / share:

Facebook








Fotoquellen





   Legitim.ch
                          online, Logo  YouTube
                              online, Logo  Extrem News online, Logo  Sauberer Himmel online, Logo  Alpenschau online, Logo  Stillness in the
                                    storm online, Logo       

^