Kontakt      Hauptseite / page
                  principale / pagina principal / home      zurück / retour /
                  indietro / atrás / back
    ESP -
<<         >>

Kath. 1d. Kriminelle Katholiken und ihre Taktiken: Nur 1 Buch lesen etc.

Katholische Kirche=organisiertes Verbrechen

-- Die Kirche mit Sexverboten, Zölibat und Vatikanbank ist eine kriminelle Organisation, eine Gefahr für die Welt - VERBIETEN!
-- Opfer sind Kinder (v.a. Messdiener), Jugendliche (in Gemeinden), Nonnen+Mönche (in Klöstern, Seminaren), und Seminaristen.
-- Tatorte sind v.a. der Beichtstuhl, die "Einladung" ins Haus des Bischofs/Priesters, kath. Kinderheime, kath.-religiöse Schulen, Klöster, kath. Seminarhäuser, satanistische Rituale im Keller von Kathedralen+Schlössern etc.


Ein Opfer des satanistischen Bibelwahns liest
                    nur 1 Buch im Leben, die Bibel, und meint, dies sei
                    "Weiterbildung", Beispiel in Lima Comas   Das Buch "Sodoma"
                          beschreibt die Wahrheit über den Vatikan mit
                          80% Schwulen    die satanistische Jungfrauenfantasie mit
                        Sexverbot für junge Frauen ist eine Strategie
                        der Bischöfe und Priester, die jungen Frauen im
                        Beichtstuhl "in der Hand" zu haben   den
                        Katholiken kommt nichts drauf an, sie verseuchen
                        Flüsse ohne Ende, z.B. den Urubamba-Fluss
                        zwischen Cusco und Machu Picchu
Ein Opfer des satanistischen Bibelwahns liest nur 1 Buch im Leben, die Bibel, und meint, dies sei "Weiterbildung", Beispiel in Lima Comas [12] - Das Buch "Sodoma" beschreibt die Wahrheit über den Vatikan mit 80% Schwulen [14] - die satanistische Jungfrauenfantasie mit Sexverbot für junge Frauen ist eine Strategie der Bischöfe und Priester, die jungen Frauen im Beichtstuhl "in der Hand" zu haben [16] - den Katholiken kommt nichts drauf an, sie verseuchen Flüsse ohne Ende, z.B. den Urubamba-Fluss zwischen Cusco und Machu Picchu [35]


Share:

Facebook







Webseite mit Literatur über den kriminellen Vatikan - Link




Der Terror-Vatikan mit immer nur einem einzigen Buch:

Vatikan Fahne   Favicon von geschichteinchronologie,
              Michael Palomino

Michael Palomino, Portrait  Karte von Peru mit
              Lima
Michael Palomino, Portrait - Karte von Peru mit Lima

Seit Februar 2016 lebe ich im Distrikt Los Olivos in Lima, und ich kann hier den systematischen, katholischen Terrorismus gegen Kinder mitverfolgen:

26.6.2017: Kriminelle Katholiken lesen nur 1 Buch - und sind noch stolz darauf - wissen nicht, was Recycling ist - sie verseuchen die Meere und ermorden Meerestiere mit ihrem Abfall - Katholiken zerstören mit ihrem Kolonialismus weiterhin andere Kulturen - Katholiken verhindern Heilungen etc.

Bericht von Michael Palomino über die Erfahrungen im kriminell-katholischen Bezirk Los Olivos in Lima

Kriminelle Katholiken in Lima lesen nur EIN Buch - das jüdische Fantasie-Buch aus Asien

Ein Opfer des satanistischen Bibelwahns liest nur 1
              Buch im Leben, die Bibel, und meint, dies sei
              "Weiterbildung", Beispiel in Lima Comas
Ein Opfer des satanistischen Bibelwahns liest nur 1 Buch im Leben, die Bibel, und meint, dies sei "Weiterbildung", Beispiel in Lima Comas [12]

Ich sehe die kriminellen Katholiken, die nur EIN Buch im Leben lesen, tagtäglich in Lima im Bezirk Los Olivos vor mir. Die sind manisch-depressiv, unberechenbar, und vor allem verweigern die JEGLICHE Weiterbildung, denn es gilt nur derjenige und diejenige als "Jesus-treu", der/die keine anderen Bücher liest (!!!). Und diese Bibel hat nicht einmal einen Autor. Die Katholiken glauben also an ein 2000 Jahre altes Buch aus Asien mit jüdischen Fantasien, von dem nicht einmal der Autor bekannt ist...

Die kriminellen Katholiken verlieren Tag und Nacht 24 Stunden mit der jüdischen Fantasie-Bibel und meinen, sie seien gescheit. Man kann es auch anders formulieren: Katholiken bleiben Idioten, weil sie nur die jüdische Fantasie-Bibel lesen. Die gesamte wissenschaftliche Gehirnentwicklung FEHLT. Deswegen sind sie wirklich IDIOTEN. Ich sehe es ja selbst, was da in Lima im Bezirk Los Olivos so abläuft.
 
Beispiel für katholischen Idiotismus: Kriminelle Katholiken in Italien ohne Recycling - italienischer Müll wird nach Deutschland und Österreich verschenkt (!)

Katholische Stadt ertrinkt im Müll,
              Beispiel Neapel 2008 bis 2010  Karte von
              Italien mit Neapel
Katholische Stadt ertrinkt im Müll, Beispiel Neapel 2008 bis 2010 [13a,13b,13c] - Karte von Italien mit Neapel

Die impotenten, katholischen Italiener, die kein Recycling können, sind NICHT BESSER. Meistens lesen die auch nur EIN Buch, die Juden-Fantasie-Bibel aus Asien, die mit Europa NICHTS zu tun hat. Italien hatte bis 2015 viele Müllskandale, weil die italienisch-korrupt-katholischen Regierungen nicht wussten, was Recycling ist, und weil gleichzeitig die Müllhalden voll waren. Seit 2015 wird der italienische Müll nach Deutschland und Österreich VERSCHENKT, die mit ihrer Technologie die Wertstoffe aus dem Müll "herausholen" und so pro Tag Millionen erwirtschaften, die Italien verlorengehen. DAS ist katholische Wirtschaft: NICHTS lernen, NICHTS können, BANKROTT machen. Ausser rauben, rufmorden, den schwul-unfruchtbaren Vatikan pflegen und ein paar Kleider und Schuhe produzieren können die Katholiken in Italien eigentlich nicht viel.

Kriminelle Katholiken: KEIN Katholiken-Staat hat Recycling - das Wort "Recycling" fehlt in der Bibel

Wenn man umschaut, was Katholiken-Regierugen so "können", dann gibt es ein sehr trauriges Bild: Kein einziger katholischer Staat in Lateinamerika hat das Recycling eingeführt, sondern die werfen täglich Werte von Millionen Euro oder Dollars oder Pesos oder Soles ins Meer. Das Gold aus den Computern landet auf Müllhalden.

Die kriminellen Katholiken verlieren tagtäglich Millionenwerte, weil sie nicht Recycling lernen wollen. Der Abfall eines Katholiken ist eben "heilig". Daran sterben dann Fische und Meeresvögel, weil die dann den Abfall fressen, der da in den Meeren schwimmt. Das Wort Recycling fehlt in der Bibel, deswegen nehmen die kriminellen Katholiken das Recycling nicht ernst.

Krimineller Vatikan: schwul, unfruchtbar, eine Mafia mit Bank, Geldwäsche, Drogen, Geheimdienst, satanistische Kindersexrituale

Buch "Sodoma" von Frédéric
                  Martel über die 80% kriminellen Schwulen im
                  hochkriminellen Vatikan    Karte mit dem Vatikan in
                Italien, 80% schwul, organisiertes Verbrechen
Buch "Sodoma" von Frédéric Martel über die 80% kriminellen Schwulen im hochkriminellen Vatikan [14] - Amazon-Link

Man muss sich schon einmal bewusst werden, was der Vatikan ist: Das sind NUR MÄNNER. Frauen sind verboten. Die Leute im Vatikan sind SCHWUL. Weil Frauen dort verboten sind, sind diese Männer UNFRUCHTBAR. Und viele sind auch noch kriminelle Pädophile, die systematisch BUBEN SEXUELL MISSBRAUCHEN. Dieser sexuelle Missbrauch findet statt
-- während der Beichte
-- während des "Religionsunterrichts"
-- bei privaten Besuchen
-- bei satanistischen Kinderritualen.

Der kriminelle Vatikan organisiert mit seinen Priestern und Pfarrern die weltweite Mafia von Opus Dei Gay, wobei dort mit Spionage und Rufmorden jegliches Gesetz und Gebot gebrochen wird.

Der kriminelle Vatikan organisiert eine Vatikan-Bank, wo Drogengelder gewaschen werden, die aus Peru und Kolumbien kommen. Die Mafia Ndrangheta transportiert die Drogen von Peru und Kolumbien nach Süditalien zum Hafen Tauro, von wo aus die Drogen auf ganz Europa verteilt werden. Die Drogenprofite werden in der Vatikan-Bank gewaschen.

Der Vatikan wird von einer kleinen, schweizer Armee geschützt. Diese "Schweizer Garde" weiss viele Sachen, was im Vatikan abläuft, wer Besuche macht etc. Es kommen KEINE Frauen, denn die sind verboten. Aber diese "Schweizer Garde" hat die Aufgabe, den alten Knackern im Vatikan junge Buben zu organisieren, für Kindersex und für satanistische Kindersexrituale.

Kriminelle, meist impotente, katholische Pastoren, weil sie gegen Liebe predigen

Und die kriminellen Pastoren, die meistens impotent sind, weil sie immerzu tagtäglich gegen Liebe predigen, machen weiterhin Werbung für eine jüdische Fantasie-Bibel mit 1500 Seiten, OHNE Autor, die vom schwul-terroristischen Vatikan in Rom vertrieben wird. Und gleichzeitig kollaboriert dieser Vatikan mit der Ndrangheta-Mafia, die Drogen aus Peru in Europa verteilt. Krimineller geht es wirklich nicht, ein Katholik zu sein. Katholiken sind IDIOTEN und ZERSTÖREN das Leben. Sie sollen zum Vatikan gehen und dort leben und sterben, damit sie endlich aufhören, die Welt kaputtzumachen.

2016/2017: Kriminelle Katholiken in Lima Los Olivos: Hetzergruppen, geistiger Stillstand, kein "dazulernen" - Missionars-Ehepaare im Haus
Lima Los Olivos, im Engelspark
                    (parque Los Angeles) steht dieser Glaskasten mit
                    einer "heiligen Jungfrau" drin, das ist
                    alles nur Satanismus   Lima Los
                    Olivos, im Engelspark (parque Los Angeles) steht
                    dieser Glaskasten mit einer "heiligen
                    Jungfrau" drin, Nahaufnahme - das ist alles nur
                    Satanismus-Fantasie   Katholiken missbrauchen einen Park: Es sind
                    Satanisten+Hetzer, die nur 1 Buch lesen im Leben,
                    sie beten für die "Heilige Jungfrau" und
                    hetzen gegen alle anderen Kulturen, und wer was von
                    anderen Kulturen dazulernt, der wird ausgestossen!    Mapa del Perú con
                  Lima
Beispiel von Katholiken-Terror in Lima Los Olivos: Im Engelspark (parque Los Angeles) steht dieser Glaskasten mit einer "heiligen Jungfrau" drin, das ist alles nur Satanismus [15] - Nahaufnahme [16] - und in dieser Art und Weise sind in Peru viele Parks mit katholischem Satanismus zugemüllt!
Katholiken missbrauchen einen Park: Es sind Satanisten+Hetzer, die nur 1 Buch lesen im Leben, sie beten für die "Heilige Jungfrau" und hetzen gegen alle anderen Kulturen, und wer was von anderen Kulturen dazulernt, der wird ausgestossen! [17] - So leben die Kackoliken-Idioten...
Die kriminellen Katholiken bilden Hetzergruppen gegen Leute, die die Wahrheit über die Welt und über den Vatikan sagen. Ich höre täglich, wie die Rufmörder-Katholiken in meinem Haus und um mein Haus mich rufmorden. Dazulernen ist NICHT vorprogrammiert, weil das Wort "dazulernen" nicht in der Bibel steht. Die haben da ein Missionars-Ehepaar unter mir einquartiert und meinen, das mache die Lügen der Bibel besser (!). Gleichzeitig wiederholen die kriminellen Katholiken immer wieder die Lügen der Geheimdienste, OHNE einmal nachzufragen. Dabei verhindern die Rufmörder-Katholiken durch ihre Rufmorde viele Heilungen und lassen ihre Leute absichtlich leiden und STERBEN.

Denn mit diesen Katholiken läuft nix ausser jüdische Fantasie-Bibel. Sie wollen KEINE geistige Entwicklung. Diese kriminellen Katholiken meinen, man müsse zu einem jüdischen Fantasie-Buch "treu" sein und man dürfe keine anderen Bücher lesen. Da aber mit jüdischen Fantasien von vor 2000 Jahren KEIN Fortschritt passiert, entwickelt sich bei denen geistig NICHTS. Das einzige, was sich bei den kriminellen Katholiken entwickelt, sind neue Korruption, neue Mafia, neue Rufmorde, neue Kulturzerstörung, neuer Kolonialismus etc.

seit 1491: Katholischer Kolonialismus in "Amerika"

Weltkarte des kriminellen,
                  satanistisch-"christlichen" Kolonialismus
                  auf der Welt
Weltkarte des kriminellen, satanistisch-"christlichen" Kolonialismus auf der Welt, die satanistische "Christen"-Mafia um 1776 [18]

Die kriminellen Katholiken zerstören "Amerika" seit 1491 seit Kolumbus, und die Katholiken in Peru werden sich dessen immer noch nicht bewusst. Sondern die Katholiken kopieren dann noch das Verhalten der kriminellen Pfarrer mit ihren Verleumdungen, mit ihren Rufmorden und mit ihrem Rassismus gegen andere Kulturen.

Beispiel 2016: Katholischer Kolonialismus im Urwald von Peru

San Francisco bei Pucallpa, Hängematte und Holzhaus,
              Friede mit Mutter Erde und dem Shipibo-Weltbild  Karte von Peru
              mit Pucallpa
San Francisco bei Pucallpa, Hängematte und Holzhaus, Friede mit Mutter Erde und dem Shipibo-Weltbild [19] - Link

Ich konnte es in der Region Pucallpa bei den Shipibo-Ureinwohnern beobachten, wie die kriminelle, katholische Kirche dort die Kultur zerstört. Die Kirche hat in einem Dorf 3 grosse Kirchen installiert, und die Häuptlinge haben ihre Kultur nicht verteidigt. Das einzige, was die Kirche dort bewirkt hat, ist, dass manche Leute nun an ein Buch glauben, ihre eigenen Traditionen nicht mehr pflegen, und dass die Leute dort weisse, mineralfreie, schädliche Spaghetti essen.

Man muss diesen kriminellen Katholiken wirklich das asiatische Buch wegnehmen, vorher lernen die nicht, gescheite Bücher zu lesen.

Der Missionar und seine Ehefrau unter mir in der Wohnung des Nachbarn in Lima sind am Verzweifeln, weil sie von mir nicht heilen lernen wollen, sondern die meinen, mit der Fantasie-Bibel würde man etwas lernen. Aber die Pfarrer lernen nicht heilen mit der Bibel, das muss man mit anderen Büchern lernen. Das will den kriminellen Pastoren nicht in den Kopf.

Beispiel Lima 24.6.2017: Kriminelle Katholiken-Mafia verhindert die Heilung von ca. 30 metallverseuchten Menschen aus Pasco

Demonstration von ca. 50 Leuten aus
                  der Minen-Stadt Pasco beim Gesundheitsministerium in
                  Lima für eine grundlegende Gesundheitsversorgung in
                  Pasco, 23.6.2017    Karte von Peru mit
                Lima
Demonstration von ca. 50 Leuten aus der Minen-Stadt Pasco beim Gesundheitsministerium in Lima für eine grundlegende Gesundheitsversorgung in Pasco, 23.6.2017 [20]

Leute aus der Minenstadt Cerro de Pasco haben in Lima am Eingang des Gesundheitsministeriums (Ministerio de Salud) protestiert, weil es dem Ministerium egal ist, dass in Cerro de Pasco viele Kinder mit Blei verseucht sind. Am Samstag am 24. Juni 2017 wollte ich mit den Natron-Heilungen mit den Kindern beginnen, aber die Katholiken-Mafia hat die Heilung von Bleikindern am Gesundheitsministerium verhindert. Man hat den Vertretern von Cerro de Pasco ein schönes Spital versprochen und eine Spezialklinik versprochen und hat die Leute nach Hause geschickt. Aber die Architektur von Spital und Spezialklinik ist dann sicher wieder die Architektur der warmen Küste. Also wird es im Spital oder in der Spezialklinik dann täglich zwischen 0 und 5 Grad kalt sein wie im Spital von La Oroya. Aber das Heilrezept mit Natron+Apfelessig haben die Leute mit nach Cerro de Pasco genommen, es kann also sein, dass dort doch noch schnelle Heilungen in Gang kommen.

Das war nicht die erste Heilung, die durch Manöver der kriminellen, katholischen Pfarrer in Lima verhindert wurde. Heiler werden prinzipiell so verleumdet, dass kaum jemand zu ihnen geht.

Beispiel: Kriminelle Katholiken+Buddhisten verseuchen die Meere - Seevögel und Fische sterben am Müll

Ein toter Albatros, Vogeltod durch Plastik im
                Meer   Plastik im Meer
                tötet die Vögel: Das ist der Plastikmüll von zwei
                Albatrossen
Ein toter Albatros, Vogeltod durch Plastik im Meer [21] - Plastik im Meer tötet die Vögel: Das ist der Plastikmüll von zwei Albatrossen [22]

Es sind die KATHOLIKEN, die das Meer verschmutzen, mindestens zur HÄLFTE. Weil das Recycling fehlt. Dasselbe passiert in vielen buddhistischen Ländern in Asien. Die Fische und die Vögel sterben am KATHOLISCHEN und am BUDDHISTISCHEN Müll.

So gesehen ist es richtig zu sagen: Katholiken sind der Tod. Weil die Katholiken das Recycling seit 50 Jahren VERWEIGERN. Sie lassen Leute sterben - und auch Tiere. Man muss nur nach den Stichworten playa basura suchen und dann kommt die ganze Katholikenscheisse, wie die Strände bei denen mit Plastik "verziert" sind...

Beispiel: Kriminelle Katholiken-Regierungen wissen nicht, was eine Kläranlage ist (weil das Wort "Kläranlage" in der Bibel fehlt!) - Katholiken sind nachweislich Idioten: Beispiel die verseuchten Gewässer zwischen Cusco und Machu Picchu etc.
  
Cusco ist ein Paradebeispiel, wie Katholiken viel Geld haben, es auf schweizer Banken lagern, und die Bevölkerung mit ihrem Dünger beglücken und ganze Flusssysteme ungeniessbar machen: Die Kackoliken-Bürgermeister von Cusco zerstören der Landbevölkerung jede mögliche Entwicklungsmöglichkeit:

Karte mit Cusco und Machu Picchu mit dem
                  verseuchten Huarocondo-Fluss und Urubamba-Fluss    Karte von Peru mit Cusco und Machu Picchu
Karte mit Cusco und Machu Picchu mit dem verseuchten Huarocondo-Fluss und Urubamba-Fluss [23] - Karte von Peru mit Cusco und Machu Picchu

Fotos von 2011 [24-40]:
Bahnstation Poroy   Der Zug von Poroy nach Agua Calientes bei Machu
                  Picchu   Der mit dem Abwasser von
                  Cusco verseuchte Huarocondo-Fluss 01, die Kloake von
                  Cusco
Bahnstation Poroy - Der Zug von Poroy nach Agua Calientes bei Machu Picchu - Der mit dem Abwasser von Cusco verseuchte Huarocondo-Fluss 01, die Kloake von Cusco
Die Bewohner am
                  Huarocondofluss leben in farbigen Häusern, können das
                  verseuchte Flusswasser aber nicht nutzen   Der mit dem Abwasser von
                  Cusco verseuchte Huarocondofluss 02, die Kloake von
                  Cusco  
Die Bewohner am Huarocondofluss leben in farbigen Häusern, können das verseuchte Flusswasser aber nicht nutzen - Der mit dem Abwasser von Cusco verseuchte Huarocondofluss 02, die Kloake von Cusco

Tatsache ist, dass die kriminellen, katholischen Regierungen NICHT wissen, was eine Kläranlage ist. Rom, Neapel, Lima, Cusco, Ayacucho (Perú), Santiago de Chile, Cartagena in Kolumbien etc. haben KEINE Kläranlagen. Sie lassen all ihre Scheisse in die Flüsse und ins Meer. Und die Kakoliken (nun ist es wirklich Kaka!) fühlen sich GUT dabei, weil sie meinen: Wer an die jüdische Fantasie-Bibel glaubt, der braucht keine Kläranlagen (!!!). Auch Städte in den hohen Bergen, die von kriminellen, katholischen Regierungen regiert werden, haben KEINE Kläranlagen. Das Paradebeispiel ist die reiche Stadt Cusco in Peru mit einem gigantischen Tourismus und gigantischen Einnahmen, aber Kläranlage hat Cusco nicht: Die Scheisse aus Cusco fliesst an Machu Picchu vorbei und der Fluss ist ca. 300km lang mit der gesamten Scheisse von Cusco verseucht (!!!). Die katholische Regierung von Cusco meint: Wer so reich ist wie wir, wer so viel Glück hat, dass so viele Touristen kommen, der braucht doch keine Kläranlage (!!!). Das Wort "dazulernen" oder "lesen" steht eben nicht in der jüdischen Fantasie-Bibel, deswegen wird auch nirgendwo dazugelernt, wo es diese Kakoliken (Katholiken) gibt.

Der verseuchte Urubambafluss zwischen Cusco und Machu Picchu: Das Kloaken-Wasser ist ungeniessbar, jeglicher Tourismus mit Wassersport ist unmöglich, und deswegen leidet die Region unter einer Armut, die gar nicht sein müsste:

Der mit den Abwässern von Cusco
                  verseuchte Urubambafluss 01   Der mit den
                  Abwässern von Cusco verseuchte Urubambafluss 01,
                  Nahaufnahme des Schaums auf der Wasserfläche, die
                  Kloake von Cusco
Der mit den Abwässern von Cusco verseuchte Urubambafluss 01 - Nahaufnahme des Schaums , die Kloake von Cusco
Der mit den Abwässern von Cusco
                  verseuchte Urubambafluss 02   Der mit den Abwässern von Cusco
                  verseuchte Urubambafluss 02, Nahaufnahme des Schaums,
                  die Kloake von Cusco
Der mit den Abwässern von Cusco verseuchte Urubambafluss 02 - Nahaufnahme des Schaums, die Kloake von Cusco
Der mit den Abwässern von Cusco
                  verseuchte Urubambafluss 03  Der mit den Abwässern von Cusco
                  verseuchte Urubambafluss 03, Nahaufnahme des Schaums,
                  die Kloake von Cusco
Der mit den Abwässern von Cusco verseuchte Urubambafluss 03 - Nahaufnahme des Schaums, die Kloake von Cusco
Der mit den Abwässern von Cusco
                  verseuchte Urubambafluss 04   Der mit den Abwässern von Cusco
                  verseuchte Urubambafluss 04, Nahaufnahme des Schaums,
                  die Kloake von Cusco
Der mit den Abwässern von Cusco verseuchte Urubambafluss 04 - Nahaufnahme des Schaums, die Kloake von Cusco
Das kleine Flusskraftwerk in Agua
                  Calientes bei Machu Picchu   Die
                  Einfahrt nach Agua Calientes bei Machu Picchu, mit dem
                  stinkenden Urubambafluss   Agua Calientes 02
Das kleine Flusskraftwerk in Agua Calientes bei Machu Picchu - Die Einfahrt nach Agua Calientes bei Machu Picchu, mit dem stinkenden Urubambafluss - Agua Calientes 02
Die Sicht auf die
                  Serpentinenstrasse von Machu Picchu mit dem
                  verseuchten Urubambafluss - die Kloake von Cusco, und
                  den katholischen Bürgermeistern von Cusco gefällt das
                  so (!) - so sind Kackoliken, wie sie wirklich sind...
                  - das Wort "Kläranlage" fehlt eben in der
                  Bibel, und da die Idioten-Katholiken nur EIN Buch
                  lesen, wissen diese Katholiken-Idioten wirklich nicht,
                  was das ist!
Die Sicht auf die Serpentinenstrasse von Machu Picchu mit dem verseuchten Urubambafluss - die Kloake von Cusco, und den katholischen Bürgermeistern von Cusco gefällt das so (!) - so sind Kackoliken, wie sie wirklich sind... - das Wort "Kläranlage" fehlt eben in der Bibel, und da die Idioten-Katholiken nur EIN Buch lesen, wissen diese Katholiken-Idioten wirklich nicht, was das ist!

Beispiel: Kriminelle Katholiken-Regierungen wissen nicht, was ein Müllcontainer ist (weil das Wort "Müllcontainer" in der Bibel fehlt!)

Abfallberg im Flussbett von Nasca 01,
                  14.5.2010   Abfallberg im Flussbett von Nasca 02,
                  14.5.2010   Karte von Peru mit
                Nasca  
Abfallberg im Flussbett von Nasca 1,2, 14.5.2010 [41,42] - und sie nennen sich "Katholiken", besser "Kackoliken" - Karte von Peru mit Nasca

Abfallberge im Flussbett von Ica,
                  Peru, 19.5.2010    Karte von Peru mit
                Ica
Abfallberge im Flussbett von Ica, Peru, 19.5.2010 [43] - und sie nennen sich "Katholiken", besser "Kackoliken" - Karte von Peru mit Ica

Ausserdem herrscht in katholischen Städten in "Amerika" meistens noch der Terror, dass die korrupten, katholischen Bürgermeister nicht fähig sind, Müllcontainer für die Bevölkerung anzuschaffen, so dass immer wieder Hunde und andere Tiere die Müllsäcke aufreissen und der ganze Müll auf der Strasse verstreut wird. Die Idioten-Katholiken sind nicht fähig, für mehr hygienische Sicherheit zu sorgen. Das Wort "dazulernen" oder "lesen" steht eben nicht in der jüdischen Fantasie-Bibel, deswegen wird auch nirgendwo dazugelernt.
Abfallberg
                    auf dem Bürgersteig der Grau-Allee (avenida Grau) in
                    Lima, 7.2.2019   Abfallberg an der
                    Tupac-Allee (Avenida Tupac) in Comas, Januar 2019   Karte von Peru
                  mit Lima
Abfallberg auf dem Bürgersteig der Grau-Allee (avenida Grau) in Lima, 7.2.2019 [44] - Abfallberg an der Tupac-Allee (Avenida Tupac) in Comas, Januar 2019 [45] - Die wollen NICHT dazulernen, wollen KEINE Müllcontainersysteme anschaffen - deswegen sind sie eben Kackoliken - und auf der ganzen Welt sind die so.
Als Massnahme gilt dann in manchen Bezirken von Lima eine andere Regel: Niemand darf den Müllsack vor 18 Uhr rausstellen, wenn die Müllabfuhr zwischen 18 und 24 Uhr kommt. Die geistige Unfähigkeit, Müll zu organisieren, bringt also MEHR Einschränkungen mit sich, als dass mehr Freiheit organisiert würde. Unfähigkeit ist katholisches Programm.

Man muss sich einmal vergegenwärtigen:

Heilen und Recycling lernt man OHNE Bibel. Es braucht KEINE Katholiken auf der Welt, es braucht KEINE Bibel, es braucht KEINE meist impotenten Pfarrer-Kolonialisten vom schwulen Terror-Vatikan. Mutter Erde kann das OHNE die Katholiken.

Menschenrechte und die Verfassung reichen völlig aus. Es braucht KEINE Bibel vom schwul-kriminellen Terror-Vatikan.

Beispiel: Der hochkriminelle Katholik Tito Tettamanti im Tessin in der Südschweiz: Drogenimporte - und die Müllverseuchung Süditaliens

Der kriminelle Tito Tettamanti, ein
                Rosinenpicker, ein Fluchtgeldorganisator, und ein
                Müllschmuggler zur Vermüllung Italiens - zusammen mit
                dem anderen kriminellen Kackoliken Silvio Berlusconi -
                die Satanisten-Loge P2 des kriminellen Vatikans lässt
                grüssen    Karte von Italien mit Rom und der Schweinz
                (Schweiz) mit Lugano - organisiertes Verbrechen
Der kriminelle Tito Tettamanti, ein Rosinenpicker, ein Fluchtgeldorganisator, und ein Müllschmuggler zur Vermüllung Italiens - zusammen mit dem anderen kriminellen Kackoliken Silvio Berlusconi - die Satanisten-Loge P2 des kriminellen Vatikans lässt grüssen: Sie spielen "Gott"! - Link

2014: Den Gipfel bot dann der Freimaurer-Katholik und Vermüller Italiens Tettamanti (P2-Loge von Monaco, ein "Freund" von Berlusconi), der seine Vergangenheit gelöscht haben wollte und deswegen gleich die gesamte Geschichts-Webseite sperren liess. Dieser hochkriminelle Katholik Tito Tettamanti ist nicht nur einer der grossen Drogendealer der Schweinz, der über seine Treuhandfirma Fidinam und die Hotelkette Entera über Panam Drogen in die Schweinz liefern lässt und in der Schweinz verkauft und so Millionengewinne macht. Nein: Dieser hochkriminelle Tito Tettamanti (offiziell ist er nur ein "Baulöwe") hat in der Berlusconi-Regierungszeit von 2000 bis 2010 ca. die Zerstörung Süditaliens durch Mülltourismus von Zentraleuropa nach Süditalien mitorganisiert: Müll aus Mitteleuropa wurde durch die kriminelle Schweinz nach Süditalien transportiert und dort auf offenen Feldern vergraben, um das Grundwasser zu verseuchen und um Nestlé so neue Wasserkunden zuzutreiben (!). Um 2015 ca. bettelte die katholische, italienische Regierung darum, dass mit Hilfsgeldern aus Brüssel (!) die Felder in Süditalien vom Müll aus Mitteleuropa (ev. aus Brüssel!) saniert werden sollten (!). Deutschland soll also für alle katholische Scheisse in Italien zahlen, die unter anderem der hochkriminelle Katholik Tito Tettamanti profitbringend organisiert hat!

Die Vermüllung Süditaliens wurde von der katholisch-kriminellen Berlusconi-Regierung ABSICHTLICH organisiert, um Nestlé Wasserkunden zuzutreiben. Ausserdem hat dieselbe katholisch-kriminelle Mafia-Regierung Berlusconi es zugelassen, dass 2 Schiffe mit radioaktivem Müll vor der Küste Süditaliens VERSENKT wurden, und diesen Atommüll sollte man wieder hochholen. Und Deutschland soll für diese katholische Scheisse in Italien zahlen.

Es gibt nur EINE Schlussfolgerung:

Katholiken sind ein Desaster. Katholiken sind Idioten. Es braucht KEINE Katholiken auf der Welt.

========

Favicon von geschichteinchronologie,
              Michael Palomino    Peru Fahne

Kriminelle Taktiken der Katholiken 17.8.2017: DER KATHOLISCHE PSYCHOTERROR AB 3 JAHREN im Kindergarten und im Schulsystem
Lima Los Olivos,
              pasaje Amarilis, mein Wohnsitz von Februar 2016 bis
              Oktober 2018   Karte von Peru mit
              Lima
Lima Los Olivos, pasaje Amarilis, mein Wohnsitz von Februar 2016 bis Oktober 2018 [49] - die katholischen Pfarrer und die Kindergartenleiterinnen fabrizieren für die Kinder ab 3 Jahren den absoluten katholischen Psychoterror gegen andere Kulturen: Wer nicht katholisch ist, soll ein schlechter Mensch sein etc.

von Michael Palomino, 17.8.2017

Ich bekomme in Lima Los Olivos mit, wie katholisch-kriminelle Eltern ihre Kinder dressieren:
-- wer nicht an die Bibel glaubt, ist ein schlechter Mensch
-- wer nicht an die Bibel glaubt, wird kriminell werden
-- wer nicht an die Bibel glaubt, landet im Gefängnis.

Frieden kennen die Katholiken nicht, denn sie wachsen ab 3 Jahren mit der kriminellen Fantasie-Bibel auf, die alle anderen Kulturen als wertlos erscheinen lässt.

SO IST DER PSYCHOTERROR BIS HEUTE IN KATHOLISCHEN LÄNDERN - ich bekomme es in Lima direkt mit, der kriminell-schwule Vatikan und seine Pfarrer-Agenten fabrizieren bei jedem, der 3 Jahre oder älter ist einen PSYCHO-HORROR ohne Ende.

Ich frage mich, wieso die EU den Vatikan nicht schon lange geschlossen hat - auch wegen des Rassismus gegen Frauen und wegen Rassismus gegen andere Kulturen!

Michael Palomino, 17.8.2017

========

Vatikan Fahne

Favicon von geschichteinchronologie,
              Michael Palomino  Karte von Italien mit dem Vatikan: 1000
              Leute, davon 80% Schwule, Abwicklung des organisiertes
              Verbrechen  Karte von Peru mit Lima, Export von Kokain
              nach Europa
Karte von Italien mit dem Vatikan: 1000 Leute, davon 80% Schwule, Abwicklung des organisiertes Verbrechen - Karte von Peru mit Lima, Export von Kokain nach Europa

Kriminelle Taktiken der Katholiken 17.9.2017: Der Aberglaube an das "heilige Buch" macht Katholiken zu "Heiligen", auch wenn sie töten und morden

von Michael Palomino, 17.9.2017

Kriminelle Katholiken meinen, sie sind "heiliger" als alle anderen, auch wenn Katholiken rassistisch sind, morden und töten!!!

Wer an die Bibel glaubt, ist "heilig" - so denken die Katholiken. Deswegen läuft bei den Katholiken nur das Analphabetentum und die Intrige. Wissenschaft ist nicht gefragt, denn das könnte ja den Glauben an die "Heiligkeit" stören - oder sogar eine andere Person hervorbringen, die "heilig" würde!

========

Diejenigen Katholiken, die wirklich nur 1 Buch lesen, in Spanien und in Portugal, dort werden Kinder am schlimmsten geschlagen:

Suiza criminal, bandera

20 minuten
                    online, Logo

Kriminelle Taktiken der Katholiken 17.8.2017: DER KATHOLISCHE PSYCHOTERROR AB 3 JAHREN im Kindergarten und im Schulsystem -- Kriminelle Taktiken der Katholiken 17.9.2017: Der Aberglaube an das "heilige Buch" macht Katholiken zu "Heiligen", auch wenn sie töten und morden -- Kriminelle Taktiken der Katholiken 6.10.2017: Die Katholiken der Iberischen Halbinsel (Spanier+Portugiesen) sind die schlimmsten Kinderschläger - Statistik über Ausländerkinder in der Schweinz (Schweiz):
Gewalt in der Schweiz: Eltern aus dem Balkan schlagen Kinder häufiger [dieser Titel ist FALSCH: Spanier und Portugal-Eltern schlagen und missbrauchen am MEISTEN]
http://www.20min.ch/schweiz/news/story/18369251

Grafik: Geschlagene Kinder in der Schweinz (Schweiz) - 2017
Statistik-Grafik der
                        Kinderschläger in der Schweinz (Schweiz) 2017:
                        Kriminelle, "christlich"-katholische
                        Eltern aus Portugal und Spanien begehen am
                        meisten schwere Gewalt gegen Kinder
Statistik-Grafik der Kinderschläger in der Schweinz (Schweiz) 2017: Kriminelle, "christlich"-katholische Eltern aus Portugal und Spanien begehen am meisten schwere Gewalt gegen Kinder

"Für viele Kinder in der Schweiz gehört Gewalt zu Hause zum Alltag. Eine neue Studie bringt erschreckende Ergebnisse ans Licht.

Kinder in der Schweiz werden öfter geschlagen, als mancher wohl vermutet. Zwei von fünf Kindern erleben leichte Gewalt (Stossen, Ohrfeige etc.), jedes fünfte ist gar Opfer von massiver Gewalt (Faustschläge, Fusstritte, Prügel mit Gegenständen), wie die «Nordwestschweiz» schreibt. Die Zeitung bezieht sich auf Zahlen der Hochschule ZHAW.

Dabei gibt es grosse Unterschiede zwischen den Herkunftsländern der Eltern." TABELLE:

Leichte Gewalt:
Schweiz 45,3%

Italien: 47,5%
Deutschland: 48%
Frankreich: 49,1%

Schwere Gewalt:

Türkei: 31%
Jugo-Balkan inkl. Kosovo: 33,2%
Portugal 39,2%
Spanien: 45,7%
Andere: 35,3%

Experten sehen drei Gründe für die Unterschiede zwischen den Herkunftsländern:

  • Patriarchalische Wertvorstellung: Der Vater will sich mit Gewalt als Oberhaupt der Familie durchsetzen. «Dazu kann es kommen, wenn Männer aus patriarchalischen Gesellschaften Entwertungserfahrungen machen», sagt Peter Rieker, Erziehungswissenschaftler an der Universität Zürich, zur Zeitung.
  • Stress: «Unsicherheit und Überforderung können dazu führen, dass Eltern zu hart durchgreifen», so Rieker. Eltern mit Migrationshintergrund seien häufiger davon betroffen, weil sie sich in der neuen Gesellschaft erst zurechtfinden müssen. Viele würden mehreren Jobs nachgehen, um die Familie ernähren zu können.
  • Erziehungsmethode: «Das Bewusstsein dafür, dass Gewalt an Kindern falsch und schädlich ist, ist zu wenig verbreitet», sagt Studienleiter Dirk Baier. Er fordert ein Gesetz, das «körperliche Strafe als Erziehungsmethode verbietet».
Die Zahlen beruhen auf dem Zwischenergebnis einer ZHAW-Studie. 10.000 Jugendliche wurden dafür befragt – rund die Hälfte hat geantwortet. (woz)"


<<        >>




Fotoquellen

[1] Statistik-Grafik der Kinderschläger in der Schweinz (Schweiz) 2017: Kriminelle, "christlich"-katholische Eltern aus Portugal und Spanien begehen am meisten schwere Gewalt gegen Kinder: http://www.20min.ch/schweiz/news/story/18369251
[2] Kindsmissbrauchs-Priester Geoghan: http://www.bishop-accountability.org/news/2002_01_06_Rezendes_ChurchAllowed.htm
[3] Kardinal Ratzinger in Rom am 12. September 1988: https://en.wikipedia.org/wiki/Pope_Benedict_XVI
[4] Kardinal Ratzinger als Papst Benedikt Februar 2013: AP Photo/Alessandra Tarantino: https://www.pinterest.de/pin/568157309210891003/
http://revistaepoca.globo.com/Mundo/noticia/2013/02/papa-bento-xvi-diz-que-renunciou-pelo-bem-da-igreja.html
[5] Karte von Massachusets ("USA"): https://www.pinterest.de/pin/531565562243399122/ - https://www.enchantedlearning.com/usa/states/massachusetts/
[6] Opfer Daniel Pittet: https://www.blick.ch/storytelling/2017/daniel-pittet/index.html 
[7] Buch von Daniel Pittet: Pater, ich vergebe euch. Missbraucht, aber nicht zerbrochen:
https://www.amazon.de/Pater-ich-vergebe-Euch-Missbraucht/dp/3451379147/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1551286367&sr=8-1&keywords=daniel+pittet
[8] Täter und Massenvergewaltiger-Priester Joël Allaz, Portrait: Vidéo : témoignage à visage découvert: "J'ai de la peine à me supporter", confesse le religieux pédophile: https://www.jurapastoral.ch/jura-pastoral/Actualites/Video-temoignage-a-visage-decouvert.html
[9] Karte mit Freiburg / Fribourg und Bourguillon: https://map.search.ch/Bourguillon
[10] Satanistische Kathedrale Almudena in Madrid: https://www.pinterest.de/pin/377880224979607063/

[11] Satanistische Kathedrale Almudena in Madrid mit der Jungfrau der Almudena mit viel Gold - diese Junfgrau soll die Herrscherin (patrona) von Madrid sein: https://www.pinterest.de/pin/128774870579481890/
http://www.viendomadrid.com/2010/11/virgen-de-la-almudena-patrona-de-madrid.html
[12] Ein Opfer des satanistischen Bibelwahns liest nur 1 Buch im Leben, die Bibel, und meint, dies sei "Weiterbildung", Beispiel in Lima Comas: Foto von Michael Palomino 2017
[13] Katholische Stadt ohne Recycling, Beispiel Neapel:
13a: Nápoles se hunde en la basura y el caos 2008: https://elpais.com/diario/2008/05/19/internacional/1211148001_850215.html
13b: Nápoles, el basurero de Europa 2008: http://www.geaphotowords.com/blog/napoles-el-basurero-de-europa/
13c: Nápoles quiere trasladar a España las toneladas de basura acumulada en sus calles 2010:
https://www.elmundo.es/elmundo/2010/11/18/internacional/1290113106.html
[14] Buch "Sodoma" von Frédéric Martel über die 80% kriminellen Schwulen im hochkriminellen Vatikan:
https://www.amazon.de/Sodoma-Frédéric-Martel/dp/8807173581/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1551292107&sr=8-2&keywords=sodoma
[15,16,17] Katholischer Terrorismus in Lima bis heute, Beispiel Engelspark (parque Los Ángeles) in Los Olivos: Fotos von Michael Palomino
[15] Engelspark (parque Los Angeles) in Lima Los Olivos mit Glaskasten mit einer "heiligen Jungfrau", purer Satanismus: Foto von Michael Palomino 2017
[16] Engelspark (parque Los Angeles) in Lima Los Olivos mit Glaskasten mit einer "heiligen Jungfrau", purer Satanismus, Nahaufnahme: Foto von Michael Palomino 2017
[17] Katholiken missbrauchen einen Park: Sie sind Satanisten+Hetzer, die nur 1 Buch lesen im Leben, sie beten für die "Heilige Jungfrau" und hetzen gegen alle anderen Kulturen, und wer was von anderen Kulturen dazulernt, der wird ausgestossen! Foto von Michael Palomino 2017
http://www.profesorenlinea.cl/universalhistoria/ColonialismoEuropeo8U2.htm
[18] Weltkarte des kriminellen, satanistisch-"christlichen" Kolonialismus auf der Welt, die satanistische "Christen"-Mafia um 1776:
http://www.profesorenlinea.cl/universalhistoria/ColonialismoEuropeo8U2.htm
[19] San Francisco bei Pucallpa, Hängematte und Holzhaus: Fotos von Michael Palomino 2016
[20] Demonstration von ca. 50 Leuten aus der Minen-Stadt Pasco beim Gesundheitsministerium in Lima für eine grundlegende Gesundheitsversorgung in Pasco, 23.6.2017: Fotos von Michael Palomino

[21] Albatros-Vogel stirbt mit Plastik im Bauch: Video: Plastik Müll vergiftet Meere, Plankton, Fische:
https://www.youtube.com/watch?v=ZdjQVYFL8ms&t=161s
[22] Plastikabfall von zwei Albatros-Vögeln: Video: Plastik Müll vergiftet Meere, Plankton, Fische: https://www.youtube.com/watch?v=ZdjQVYFL8ms&t=161s
[23] Karte mit Cusco und Machu Picchu mit dem verseuchten Huarocondo-Fluss und Urubamba-Fluss:
http://www.travelsage.co.uk/visit-machu-picchu-peak-inca-empire/
[24-40]: Fotos über die verseuchten Flüsse zwischen Cusco und Machu Picchu, der Huarocondo-Fluss und der Urubamba-Fluss: Fotos von Michael Palomino 2011

[41,42]: Abfallberg im Flussbett von Nasca 1,2: Fotos von Michael Palomino 14.5.2010
[43] Abfallberge im Flussbett von Ica, Peru: Foto von Michael Palomino 19.5.2010
[44] Abfallberg auf dem Bürgersteig der Grau-Allee (avenida Grau) in Lima: Foto von Michael Palomino 7.2.2019
[45] Abfallberg an der Tupac-Allee (Avenida Tupac) in Comas: Foto von Michael Palomino, Januar 2019

[46] Krimineller Katholik Tettamanti:
[47a] SENAME Chile mit 1313 toten Kindern in kriminellen, katholischen Kinderheimen: Protesttransparent:
https://www.eldesconcierto.cl/2016/10/12/sename-de-los-escombros/
[47b] SENAME Chile mit 1313 toten Kindern in kriminellen, katholischen Kinderheimen: Logo:
http://radio.uchile.cl/2018/01/28/volverse-un-numero-el-tratamiento-de-la-infancia-en-el-sename/
[48] Foto der Amarilis-Passage (pasaje Amarilis) in Los Olivos in Lima 2016: Foto von Michael Palomino 2016
[49] Karte von Chile von Worldtimeserver: https://www.worldtimeserver.com/current_time_in_CL.aspx
[50] Elvin Taveras Durán, ein schwuler Vergewaltiger-Priester in Santo Domingo in der Dominikanischen Republik, festgenommen 2017:
https://www.diariolibre.com/actualidad/justicia/ratifican-prision-preventiva-contra-sacerdote-acusado-de-matar-exmonaguillo-MX8716079

[51] Karte von Worldtimeserver der Karibik mit der Dominikanischen Republik: https://www.worldtimeserver.com/current_time_in_DO.aspx
[52] Artikel aus Santo Domingo 2017: Krimineller Priester erschlägt 16-Jährigen (Sacerdote mata joven 16 años a martillazos):
http://fliphtml5.com/bciu/rmlz/basic
[53] Karte von Peru mit Lima: https://www.worldtimeserver.com/current_time_in_PE.aspx
[54] Die religiöse-"katholische" Schule "Hector de Cardenas" in Jesús-María, Lima, Peru:
https://rpp.pe/lima/actualidad/director-de-colegio-de-jesus-maria-renuncio-tras-denuncias-de-abuso-sexual-noticia-1034073
[55] Missbrauchte Schüler der religiös-"katholischen" Schule "Hector de Cardenas" in Jesús-María präsentieren ihre Anzeige gegen sexuelle Belästigung gegen den Schulleiter 2017: Foto von Eduardo Cavero / El Comercio:
https://elcomercio.pe/lima/sucesos/presentan-denuncia-penal-ex-director-escolar-juan-borea-abusos-noticia-458284
[56] Schulleiter Juan Borea Odría hat gemäss 8 Ex-Schülern 8fachen sexuellen Missbrauch begangen, an der "katholisch"-religiösen Schule "Hector de Cardenas" in Jesús-María, Lima, Peru: https://elcomercio.pe/lima/educador-juan-borea-deja-colegio-acusaciones-abuso-142143
[57] Krimineller Papst Franziskus im Flugzeug 23.1.2019: https://www.pinterest.de/pin/398216792050552536/
https://philosophia-perennis.com/2019/01/23/papst-franziskus-verraet-die-verfolgten-chinesischen-katholiken/
[58] Eine Stube eines katholischen Hauses ist als katholische Kirche eingerichtet, mit Rotlicht, z.B. in Lima Dueñas, Peru: Foto von Michael Palomino 2017
[59] Der "katholische" Schulleiter Borea will die Schüler nur "gekitzelt" haben:
http://plataforma.ipnoticias.com/Landing?cac=d8dluZKnbpnIH2agW1csRw%3D%3D&i=8rjVc38Q1fmQN9n3eazhjw%3D%3D&c=%2FM1xzSFzITgUcz7V5SPKtDBfw4RK3sdqeccv5edw8JFfWiPltCI6aWLqFrDrzKSu&pm=4Jpq4%2BSL9MeYY%2FsQdZtKaQ%3D%3D
[60] Karte von Maryland mit Washington DC, "USA": https://www.worldtimeserver.com/current_time_in_US-MD.aspx

[61] Das "katholische" Institut San Pablo an der Izaguirre-Allee in Lima Independencia mit Religionsterror ohne Ende gegen andere Kulturen, und manche Lehrer sind schon mit 45 ein Wrack - die Lehrpersonen werden täglich mit Gebeten gegen andere Kulturen "eingeschworen", also, die Lehrpersonen und Angestellten werden von Pfarrern oder Priestern des kriminellen Vatikan-Geheimdienst Opus Dei Gay zu Terroristen gegen andere Kulturen dressiert (!) etc.: Foto von MIchael Palomino 2017

[62] Karte mit dem Vatikan, 1000 Leute, 80% schwul: https://www.worldtimeserver.com/current_time_in_VA.aspx
[63] Sarah Thomas (12) und als Studentin: https://gubi01ltd.com/blog/my-father-the-catholic-priest-who-doesnt-want-to-know-me/
[64] Karte von Grossbritannien (mit England) mit London: https://www.worldtimeserver.com/current_time_in_GB.aspx
[65] Karte der kriminellen Schweinz (Schweiz): https://www.worldtimeserver.com/current_time_in_CH.aspx
[66] Kriminell-"katholisches" Bistum Sion (Sitten) in der kriminellen Schweinz (Schweiz): https://en.wikipedia.org/wiki/Roman_Catholic_Diocese_of_Sion
[67] Gérard Falcioni, Portrait: http://www.rhonefm.ch/fr/temps-d-arret/victime-d-un-pretre-pedophile-en-valais-il-a-pardonne-721903

[80] Papst Benedikt XVI mit Satanistenzeichen: https://www.pinterest.de/pin/333407178655804290/
https://oslimpatrilhos.com/sinal-satanic-a-mao-chifrada/
[81] Priester und Beschützer von Karadima: Juan Barros, Chile:
https://www.publimetro.cl/cl/noticias/2018/09/06/obispo-barros-declaro-como-imputado-por-caso-de-encubrimiento-de-abuso-sexual.html
[82] Raubtier und Kindervergewaltiger Karadima, Chile:
https://www.emol.com/fotos/17383/#985610/Los-protagonistas-del-caso-Karadima




Der Bericht des Boston Globe über päd.kr. Priester wie Geoghan (2002): -- 6.1.2002: Kriminelle katholische Kirche mit Kindsmissbrauch durch schwule-pädophile Priester ohne Ende - Priester Geoghan ist nur ein Beispiel: Kirche erlaubte jahrelang Missbrauch durch Priester -- 28.10.2013: Krimineller Vatikan mit Kindsmissbrauch und Kindermorden - z.B. in Holland: "Ich sah, wie Joseph Ratzinger ein kleines Mädchen tötete" - Augenzeuge über ein Opferritual von 1987 bestätigt die Berichte von Toos Nijenhuis aus Holland.   -- Krimineller Vatikan 17.3.2017: Die Missbräuche des kriminellen Paters Joël kommen ans Licht: Dank Missbrauchs-Enthüllungen über Pädophilen-Priester Pater Joël: Opfer brechen ihr Schweigen -- Madrid 12.6.2017: Menschenhasser-Katholikin spielte 28 Jahre Blindheit vor: Spanien: Frau hasst Menschen so sehr, dass sie 28 Jahre vorgab, blind zu sein -- 26.6.2017: Kriminelle Katholiken lesen nur 1 Buch - und sind noch stolz darauf - wissen nicht, was Recycling ist - sie verseuchen die Meere und ermorden Meerestiere mit ihrem Abfall - Katholiken zerstören mit ihrem Kolonialismus weiterhin andere Kulturen - Katholiken verhindern Heilungen etc.  -- Kriminelle Katholiken in Lima lesen nur EIN Buch - das jüdische Fantasie-Buch aus Asien   -- Beispiel für katholischen Idiotismus: Kriminelle Katholiken in Italien ohne Recycling - italienischer Müll wird nach Deutschland und Österreich verschenkt (!) -- Kriminelle Katholiken: KEIN Katholiken-Staat hat Recycling - das Wort "Recycling" fehlt in der Bibel -- Kriminelle, meist impotente, katholische Pastoren, weil sie gegen Liebe predigen -- 2016/2017: Kriminelle Katholiken in Lima Los Olivos: Hetzergruppen, geistiger Stillstand, kein "dazulernen" - Missionars-Ehepaare im Haus -- seit 1491: Katholischer Kolonialismus in "Amerika" -- Beispiel 2016: Katholischer Kolonialismus im Urwald von Peru -- Beispiel Lima 24.6.2017: Kriminelle Katholiken-Mafia verhindert die Heilung von ca. 30 metallverseuchten Menschen aus Pasco -- Beispiel: Kriminelle Katholiken+Buddhisten verseuchen die Meere - Seevögel und Fische sterben am Müll -- Beispiel: Kriminelle Katholiken-Regierungen wissen nicht, was eine Kläranlage ist - Katholiken sind nachweislich Idioten: Rom, Neapel, Lima, Cusco etc.  -- Beispiel: Kriminelle Katholiken-Regierungen wissen nicht, was ein Müllcontainer ist   -- Heilen und Recycling lernt man OHNE Bibel -- Beispiel: Der hochkriminelle Katholik Tito Tettamanti in der Südschweiz: Drogenimporte - und die Müllverseuchung Süditaliens -- Katholiken sind ein Desaster. Katholiken sind Idioten. Es braucht KEINE Katholiken auf der Welt. -- Katholikenscheisse in Chile 8.7.2017: Niemand will für den Tod von 1313 Kindern in Kinderheimen und Jugendheimen verantwortlich sein: Neue Infamie in Chile: Niemand ist am Tod von 1300 Kindern schuld -- LIMA 17.8.2017: DER KATHOLISCHE PSYCHOTERROR AB 3 JAHREN im Kindergarten und im Schulsystem -- Santo Domingo 8.8.2017: Der katholische Priester-Pädophile-Verbrecher Elvin Taveras Durán missbraucht einen Jugendlichen drei Jahre lang und bringt ihn schließlich mit 16 wegen Erpressung um: Priester tötet mit einem Hammerschlag einen 16-Jährigen  -- Katholikenscheisse in Jesus-Maria (Lima) 15.9.2017: Systematischer, sexueller Missbrauch gegen Buben in der religiösen Schule "Héctor de Cárdenas" - durch den schwul-pädophilen Ex-Direktor Juan Borea: Jesús-Maria: Acht Ex-Schülder einer Mittelschule zeigen den Erzieher wegen sexuellen Missbrauchs an -- 17.9.2017: Der Aberglaube an das "heilige Buch" macht Katholiken zu "Heiligen", auch wenn sie töten und morden -- Washington DC-Vatikan 18.9.2017: Krimineller Papst Franziskus schützt Kinderporno-Priester durch "diplomatische Immunität" - der Täter wurde aus der Botschaft "abberufen": Der Papst benutzt die diplomatische Immunität, um einen pädophilen Priester vor Kinderporno-Anschuldigung zu schützen Vatikan schützt hochrangigen Kleriker vor der Verfolgung wegen pädophiler Verbrechen -- 30.9.2017: DIE KATHOLISCHEN WINDEL-PATRIARCHEN: Anus schliesst nicht mehr, die Scheisse kommt ohne Kontrolle raus -- ab 1.10.2017: DIE KATHOLIKEN SIND DIE TEUFEL AUF DER ERDE (Beispiel Lima) -- Katholikenscheisse in Lima 4.10.2017: Beispiel eines in einer katholischen "Religionsschule" missbrauchten Buben, er kann als Erwachsener seinen Unterleib nicht pflegen - Prostata kaputt mit 43 ca. -- Katholikenscheisse in Chile 4.10.2016: Chiles Waisenheime und Jugendheime (SENAME) lassen in 11 Jahren 1313 Kinder sterben - ca. 10 Morde pro Monat: Ministerium Sename anerkennt in seiner Mitteilung die schauderhafte Zal von 1313 Toten in 11 Jahren seiner Kontrollzeit -- 6.10.2017: Die Katholiken der Iberischen Halbinsel (Spanier+Portugiesen) sind die schlimmsten Kinderschläger - Statistik über Ausländerkinder in der Schweinz (Schweiz): Gewalt in der Schweiz: Eltern aus dem Balkan schlagen Kinder häufiger [dieser Titel ist FALSCH: Spanier und Portugal-Eltern schlagen und missbrauchen am MEISTEN] -- Katholikenscheisse 10.1.2018: Kriminelle, katholische Kirche verbietet Priestern Frau und Familie - und die Priester leugnen ihre eigenen Kinder (!): Untersuchung: Tausende Kinder von Priestern sind durch die katholischen Priester verstossen -- Kanton Wallis (Schweinz) 12.1.2018: Radio Rhône meldet 10 kriminell-pädophile Priester - 10 Opfer, hohe Dunkelziffer: Zehn Pädo-Priester im Wallis identifiziert -- Chile 15.1.2018: Der kriminell-pädophil-schwule Drogen-Papst kommt nach Chile und Peru - die Mapuche haben bereits Kirchen angezündet: Papst-Reise nach Südamerika: «Nächste Bomben gehen gegen dich, Franziskus» -- Chile 22.1.2018: Der Terror-Papst in Chile und Peru: Widerstand gegen pädophil-kriminelle katholische Kirche - Mapuche-Ureinwohner in Chile brennen Kirchen ab: Papst Franziskus tappt in die „Kinderschänder-Falle“ -- Kr. Vatikan 24.1.2018: Papst Franziskus: Bibel ist Fake News: Beispiel mit der Schlange im Paradies: Papst Franziskus bezeichnet Versuchung im Paradies als erste "Fake News" -- Eichstätt (Bayern) 5.2.2018: Kriminelle Katholiken spielen "Bank": Sie verlieren bis zu 50 Millionen Euro mit "US"-Immobiliendarlehen: Neuer Finanzskandal im Bistum Eichstätt - Bis zu 50 Millionen Euro verzockt -- 5.2.2018: Krimineller Papst Franziskus schützt kriminelle Pädophile: Priester küsst und streichelt Buben, und andere Priester vertuschen ebenfalls etc.: Neues Beweismaterial: Papst Franziskus beschützt Pädophile - Priester behauptet: Satan wohnt im Vatikan -- Chile 18.2.2018: Kriminell-pädophiler Bischof Juan Barros: Erstes Opfer wird angehört: Chilenisches Missbrauchsopfer: «Der Erzbischof hat mit mir geweint» -- 18.2.2018: Ex-Bischof aus Ö: Andreas Laun meint Schwule sind Segen für KZ - 1000 Vatikan-Schwule - Der Vatikan ist ein KZ!!! Attacke auf Homosexuelle: Ex-Bischof vergleicht Homo-Ehe mit einem KZ -- Der Windelpapst in Peru 18.-21.2.2018: 3 Besuchstage des Windelpapstes kosten 37 Millionen Soles (11,7 Millionen Dollar) - und der Papst gibt KEINE Geschenke





Sputnik-Ticker
            online, Logo  20 minuten online, Logo BLICK online, Logo    El Ojo del Perú
            online, Logo  Neon Nettle online,
            Logo  Legitim.ch online,
            Logo 

^